5 von 1 Bewertung
Vegisto's vegane Cannelloni mit Spinat
Drucken

Vegisto's Cannelloni mit Spinat

Gericht: Hauptgericht, Pasta
Länder & Regionen: Europa, Italien
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 2 Personen

Vegane Cannelloni mit Spinat. Sonnenblumenkernen hatten den Ursprung eines Rezeptes auf einer Cannelloni-Verpackung. Veganisiert, plus ein paar weiterer Zutaten kann ich das nur empfehlen. Auf dem Bild hatte ich noch getrocknete Tomaten verwendet. Die würde ich heute weglassen. Deshalb habe ich die im Rezept auch gar nicht aufgeführt. Entweder war es die falsche Sorte oder die gehören da einfach nicht rein.

Zutaten

  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Chili z.B. Criolla Sella
  • 9 Salbeiblättchen
  • Margarine
  • 300 g Blattspinat
  • 4 El Pflanzencuisine z.B. Hafer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 Cannelloni

Soße

  • 1/5 Liter Pflanzencuisine z.B. Hafer
  • 1/10 Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Veganer Frischkäse Simply V, Streichgenuss
  • 1 El Maismehl
  • 50 g Veganer Reibekäse z.B. Simply V, Schmelzgenuss
  • 2 Essl. Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Tl Kala Numak
  • 1 Tl Kurkuma
  • 2 El Paniermehl

Anleitungen

  1. Zutaten richten

    Zutaten: Vegisto's vegane Cannelloni mit Spinat
  2. Schalotten, Knoblauch, Chilli und Salbeiblättchen fein hacken und in etwas Margarine andünsten

  3. Blattspinat waschen, abtropfen lassen und mit der Sahne dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten dünsten.

  4. Die Cannelloni (TIP: 2 Cannelloni mehr nehmen, falls eine aufreisst) ca. 30 Sekunden  in leicht gesalzenem Wasser kochen.

  5. Anschließend mit der Spinatmischung füllen und in eine große oder mehrere kleine gefettete Formen geben.

  6. Die Zutaten für die Soße verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Canelloni geben. Bei 175 Grad ca. 30-40 Minuten im Ofen backen.

  7. Bei 175 Grad ca. 30-40 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen.

Bitte hinterlasse eine Antwort