Graupensuppe

eingetragen in: Vegisto's Blog | 0

Einst ein Rezept aus der Sieben Körner Diät aus essen & trinken (1990). Ich habe es veganisiert. Mit Räuchertofu statt Hähnchenbrustfilet und veganer Magarine statt Butter wird aus diesem Gericht ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Ich habe auch an der Flüssigkeitsmenge gefeilt und dem ganzen eine etwas dominatere Currynote verpasst. Probiert es aus….

5 von 1 Bewertung
Vegisto's Graupensuppe mit Mungobohnen und Räuchertofu
Drucken

Graupensuppe mit Mungobohnen und Räuchertofu

Gericht: Suppen
Länder & Regionen: Deutschland, Mediterranean
Vorbereitungszeit: 5 days
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 5 days 1 Stunde
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 381 kcal
Autor: vegisto

Vegane Graupensuppe mit Mungobohnen, Mungobohnensprossen und Räuchertofu. Veganisiert aus einem Rezept der 7 Körner-Diät (essen & trinken von 1990). Das Curry gibt dieser Super den richtigen Pfiff. Einfach mal probieren...

Zutaten

  • 100 g Mungobohnenkerne
  • 1/2 l Wasser Abfüllmenge
  • 1 El Gemüsebrühe Menge für die Abfüllmenge
  • 50 g Perlgraupen
  • 10 g Staudensellerie
  • 200 g Tofu geräuchert
  • 15 g Margarine
  • 1 El Curry mittelscharf
  • 1 Tl Currypaste mittelscharf

Anleitungen

  1. Für die Keimlinge, die Hälfte der Mungobohnenkerne 4 - 5 Tage vorher iim Keimglas anziehen.

  2. Mungobohnenkerne in 1/4 l kaltes Wasser geben und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser zum Kochene bringen, Platte abschalten und 20 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Dann auf ein Sieb geben, die Kochflüssigkeit auffangen.

  3. Die Kochflüssigkeit mit Wasser zu der Auffüllmenge auffüllen, mit dem Gemüsebrüheextrakt würzen. Einmal aufkochen lassen. die gewaschenen Graupen hineingeben und 20 Minuten bei geschlossenem Topf bei milder Hitze ausquellen lassen.

  4. In der Zwischenzeit Sellerie waschen, putzen und in feine Würfel schneiden, Mungosprossen abbrausen. Tofu würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und hacken.

  5. Magarine schmelzen, Curry und Currypaste hineingeben und bei milder Hitze 1 Minute anschwitzen. Tofuwürfel darin 5 Minuten anbraten. Danach die Selleriewüfel hinzufügen und weitere 5 Minuten andünsten. Die Mungosprossen dazugeben und kurz andünsten.

    Vegisto's vegane Graupensuppe: Mischung in der Pfanne
  6. Dann mit den Mungobohnen in die Brühe geben. Die Suppe 10 Minuten ziehen lassen. Mit der Petersilie bestreuen.

Rezept-Anmerkungen

Ich mache oft die doppelte Menge der Suppe und nehme zum Keimen zwei Keimgläser. Die Mungobohnen über Nacht einweichen und dann zweimal am Tag mit frsichem Wasser spülen, abtropfen und weiter keimen lassen.

Nährwertangaben
Graupensuppe mit Mungobohnen und Räuchertofu
Menge pro Portion
Kalorien 381 Kalorien von Fett 81
% Tagesbedarf*
Gesamtfett 9g 14%
Gesättigte Fettsäuren 1g 5%
Natrium 217mg 9%
Kalium 887mg 25%
Gesamtkohlenhydrate 53g 18%
Ballaststoffe 12g 48%
Zucker 4g
Eiweiß 21g 42%
Vitamin A 9.7%
Vitamin C 2.9%
Kalzium 11.3%
Eisen 27.9%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Bitte hinterlasse eine Antwort