Veganes Erdbeertiramisu

 

Veganes Erdbeertiramisu
5 von 5 Bewertungen

Veganes Erdbeertiramisu

Veganes Erdbeertiramisu war das beliebteste Rezept der alten Hompage. Von Elke Adam-Eckert für Vegisto. Das vegetarische Erdbeertiramisu war schon der Renner, aber das vegane ist echt der Knaller.
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Keyword: vegan
Kalorien: 444kcal
Autor: © Elke Adam-Eckert
Portionen: 3 Portionen
Drucken Kommentieren
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 150 g Kekse vegan
  • 150 g Pudding zubereitet aus Mandelmilch
  • 200 g Seidentofu
  • 250 g Vanille-Sojajoghurt
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1/2 Stk Zitrone Bio; Saft und Abrieb
  • 2 EL Zucker optional

Zubereitung

  • Den Pudding mit dem Seidentofu und dem Vanille-Sojajoghurt sowie dem
  • Johannisbrotkernmehl glatt rühren. Mit Zitronenabrieb abschmecken. Diese Masse bitte 20 Minuten in den Kühlschrank stellen um anschließend die Konsistenz zu überprüfen.
  • Falls sie zu flüssig ist, noch mehr Johannisbrotkernmehl einrühren.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und putzen. Ca. 150 g davon mit dem Saft einer halben Zitrone pürieren.
  • Die Kekse zerbröseln und mit der Hälfte den Boden einer kleiner Form/Schüssel bedecken.
  • Mit der Hälfte der pürierten Erdbeeren beträufeln. Darüber einen Teil der in feine Scheiben geschnittenen Erdbeeren legen.
  • Dann die Hälfte der Tofumasse darauf verteilen.
  • Es folgt eine Lage zerbröselter Kekse, getränkt mit Erdbeerpüree, Erdbeerscheiben und den Abschluss bildet die Tofumasse.
  • Vor dem Servieren mit dünnen Erdbeerscheiben belegen.

Nährwertangabe pro Portion

Kalorien: 444kcal | Kohlenhydrate: 63g | Eiweiß: 11g | Fat: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin : 10mg | Natrium: 280mg | Kalium: 425mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 27g | Vitamin A: 65IU | Vitamin C: 109mg | Kalzium: 235mg | Eisen: 2.6mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.