Vegisto's veganer Christstollen

 

Vegisto's veganer Christstollen
4.34 from 3 votes

Veganer Christstollen

Nach einem veganisierten alten Familienrezept. Zitronat und Orangeat wurden weg gelassen. Wer es mag kann es ja drunter mischen.
Gericht: Kuchen, Weihnachten
K├╝che: Deutschland
Keyword: vegan
Kalorien: 5681kcal
Portionen: 2 Stollen
Drucken Kommentieren
Vorbereitungszeit: 12 Stunden
Zubereitungszeit: 3 Stunden 40 Minuten
Gesamtzeit: 2 Stunden

Zutaten

Teig

  • 400 g Margarine Alsan Bio
  • 2 W├╝rfel Hefe Fala oder Omahefe
  • 1 kg Mehl Typ 550
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • 250 ml Pflanzenmiilch z.B. Dinkel-Mandel
  • 6 2/3 g MyEy EyGelb
  • 34 ml Wasser

F├╝llung

  • 500 g Rosinen 1/5 weniger wenn Ihr Zitronat und Orangat verwendet
  • 1 Pkg Zitronat auf dem Bild ist keines drinn
  • 1 Pkg Orangeat auf dem Bild ist keines drinn
  • 250 g Mandel-Stifte
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 6 EL Rum
  • 12 Tropfen Bittermandel├Âl

Gu├č

  • 150 g Magarine Alsan, Bio
  • Puderzucker zum best├Ąuben

Zubereitung

  • Vorteig ├╝ber Nacht: Hefe, Zucker, etwas Milch verr├╝hren und zugedeckt stehen lassen (Gef├Ą├č sollte so gro├č sein, dass er etwas gehen kann). Beim ersten Versuch hatte ich 50 ml Pflanzenmilch genommen, das war vielleicht etwas viel. W├╝rde es mal mit 20-30 ml probieren.
  • F├╝llung: Rosinen, (Zitronat, Orangeat wer mag), Mandeln, Vanillezucker, Rum und Bittermandel├Âl mischen, zugedeckt ├╝ber Nacht stehen lassen. Ab und an mal umr├╝hren.
  • MyEy EyGelbpulver mit dem Wasser verr├╝hren. Mehl in eine Sch├╝ssel geben. In die Mitte eine Vertiefung dr├╝cken. Vorteig hineingeben. Restlichen Zucker, MyEy-EyGelb-Wasser, restliche Pflanzenmilch und die Margarine in St├╝cken zugeben. Zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min gehen lassen.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche flachdr├╝cken. Rosinen-Mischung draufgeben und in den Teig einarbeiten. Zugedeckt weitere 30 Min gehen lassen.
  • Teig kurz durchkneten und halbieren. Dann jeweils die Teigst├╝cke zu einer ovalen 3-4 cm dicken Platte rollen. Die Mitte der Teigplatte l├Ąngs etwas eindr├╝cken und eine Teigh├Ąlfte ├╝ber die andere klappen.
  • Backpapier auf Backblech legen. Stollen nebeneinander drauf legen. Weitere 15 Min gehen lassen. Bei 175┬░ 70-90 Min backen. So steht es im Rezept. Bei uns ging das 60 Minuten... liegt wohl viel am Herd.
  • Margarine f├╝r den Gu├č erw├Ąrmen. Stollen mit der fl├╝ssigen Margarine bestreichen. Mit der H├Ąlfte des Puderzuckers best├Ąuben.
  • Nach 5 Min den Vorgang wiederholen.
  • Nach dem Ausk├╝hlen in Alufolie einpacken.
  • Nach Bedarf geniesen.

N├Ąhrwertangabe pro Portion

Kalorien: 5681kcal | Kohlenhydrate: 683g | Eiwei├č: 90g | Fat: 301g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 52g | Natrium: 2760mg | Kalium: 3690mg | Ballaststoffe: 43g | Zucker: 86g | Vitamin A: 10095IU | Vitamin C: 13.5mg | Kalzium: 676mg | Eisen: 34.3mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung